Vollsperrung der Kreisstraße MÜ17

Weiträumige Umleitung im Gemeindebereich von Gars ab kommenden Montag

image_pdfimage_print

Von Montag, 2. November, bis Freitag, 6. November, wird die Kreisstraße MÜ17,  Lengmooser Straße, von der Staatsstraße 2353 bis zur Siedlungsstraße Untere Weinleite in der Gemeinde Gars wegen Asphaltierungsarbeiten voll gesperrt.  Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert und verläuft über die Staatsstraße 2353 zur B12. Danach folgt sie weiter auf der B 12 bis zur Ausfahrt Haag zur Umgehungsstraße von Haag B15 bis zur MÜ 17 Richtung Lengmoos und umgekehrt.  

Bei schlechter Witterung verschieben sich die Arbeiten um einige Tage.

Das Landratsamt Mühldorf bittet alle Verkehrsteilnehmer und Bürger um Verständnis für die Bauarbeiten und die damit verbundenen Umleitungen und Beeinträchtigungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

3 Kommentare zu “Vollsperrung der Kreisstraße MÜ17

  1. Vielleicht hab ich da bei Google-Maps jetzt auch falsch geschaut, aber das ist schon ein Riesenumweg für ein paar Meter Baustelle – und zwar zielgerichtet genau dann, wenn auch die Bahnstrecke Wasserburg – Mühldorf gesperrt ist und der Schienenersatzverkehr zwischen Soyen und Gars genau über diese Straße fahren würde.
    Ich hoffe, ich hab mich einfach verschaut.

    Antworten
    1. Guck mal genau, Einheimische wissen, wie sie das Umfahren können 😉

      Antworten
      1. Aber was, wenn der Busfahrer vom Schienenersatzverkehr kein Einheimischer ist?

        Antworten