Virtueller Tag der offenen Tür

Studieren in Burghausen: TH Rosenheim stellt Studienangebot vor

image_pdfimage_print

„Studieren, wo die Chemie stimmt“ lautet das Motto der TH Rosenheim am Campus Burghausen. Was dahinter steckt, können Interessierte bei einem Tag der offenen Tür am Samstag, 25. April, erfahren. Dieser findet aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr auf einer Online-Plattform statt.

Derzeit bietet der Campus Burghausen die Bachelorstudiengänge Betriebswirtschaft (B.A.), Chemieingenieurwesen (B.Eng.) und Chemtronik (B.Eng.) an. Im Herbst 2020 startet zusätzlich der Bachelorstudiengang Umwelttechnologie (B.Eng.), vorbehaltlich der Genehmigung durch das Ministerium. Zudem werden der Masterstudiengang Angewandte Forschung und Entwicklung in den Ingenieurwissenschaften (M.Sc.) und weitere geplante Studiengänge vorgestellt.

Studieninteressierte sind herzlich eingeladen, an einem virtuellen Rundgang  über den Campus teilzunehmen und sich Berichte von Studierenden und kurze Vorstellungen des Studienangebots anzusehen. Zudem gibt es die Möglichkeit, Fragen an das Campus-Team zu stellen.

Die Veranstaltung wird von 11 bis 13.30 Uhr live übertragen; die Videos sind danach dauerhaft auf der Homepage abrufbar. Den Link zum virtuellen Tag der offenen Tür und nähere Informationen gibt es unter www.campus-burghausen.de.

 

Foto: Max Baudrexl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren