Vier Spiele und ein Turnier

Die Termine der Wasserburger Nachwuchs-Basketballer am Wochenende

image_pdfimage_print

Vier Spiele und ein Turnier werden am Wochenende von den Wasserburger Nachwuchs-Teams bestritten. Den Anfang macht am morgigen Samstag um 12.45 Uhr die U12w auswärts in Rosenheim. Nach der langen Weihnachtspause wollen die Mädels wieder angreifen und vielleicht ja auch mit einem Sieg ins „neue“ Jahr starten.

Weiter geht es dann mit der U14m um 14.30 Uhr zuhause gegen die Deutsche Basketball-Akademie aus Bad Aibling. Im Hinspiel mussten sich die Jungs noch deutlich geschlagen geben, wollen aber nun den ersten Tabellenplatz weiter verteidigen.

 

Ebenfalls am Samstag muss noch die zweite Damenmannschaft des TSV Wasserburg ran. Um 17.30 Uhr geht es zum MTV München und auch hier wollen die Damen alles geben, um ja womöglich doch einen Sieg einzufahren.

 

Zudem steht am Samstag ein Turnier für die U10mix an. In Rosenheim bestreiten sie ihr erstes Turnier der Saison, für den ein oder anderen oder die ein oder andere das erste Spiel ihrer noch jungen Karriere.

 

Den Abschluss macht am Sonntag zuhause die Zweite Herrenmannschaft gegen die Zweite des TV Traunstein. Um 12.15 Uhr ist der Sprungball am Sonntag in Luitpold-Gymnasium Wasserburg.

 

Heimspiele am Wochenende:

Samstag, 25.01.2020

U14m gegen DBA um 14:30 im Luitpold Gymnasium Wasserburg

 

Sonntag, 26.01.2002

Herren 2 gegen Traunstein um 12:15 im Luitpold Gymnasium Wasserburg

SCHO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren