Vier Feuerwehren nachts im Einsatz

Schloßberg: Brand in Bäckerei nach Defekt in Stromverteilerkasten - 20.000 Euro Schaden

image_pdfimage_print

Gegen 3 Uhr morgens ging heute eine Mitteilung über einen Brand in einer Bäckerei in Schloßberg ein. Ein aufmerksamer 23-jähriger Rosenheimer stellte eine starke Rauchentwicklung in der Bäckerei fest. Bei Eintreffen der Feuerwehr und Polizei bestätigte sich diese Beobachtung. Sofort wurden durch die Einsatzkräfte die Hausbewohner in den Wohnungen über der Backstube evakuiert. Durch die Feuerwehr wurde in der Bäckerei ein Feuer ausgehend vom Stromverteilerkasten festgestellt und gelöscht.

Das Feuer wurde vermutlich durch einen technischen Defekt ausgelöst. Der Schaden beläuft sich auf zirka 20.000 Euro. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt.

Es waren insgesamt 60 freiwillige Feuerwehrleute aus Schloßberg, Stephanskirchen, Ziegelberg und Leonhardspfunzen im Einsatz. Zusätzlich waren drei Rettungswägen und zwei Streifenbesatzungen der Polizeiinspektion Rosenheim vor Ort.

Archivfoto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren