Viele Jahre dem Familienunternehmen treu

Ehrung und Verabschiedung langjähriger Mitarbeiter bei Köhldorfner Holzbau in Stangern

image_pdfimage_print

Im Rahmen einer feierlichen Firmenveranstaltung der Köhldorfner Holzbau GmbH zum Jahresausklang wurde fünf langjährigen Mitarbeitern für ihren tatkräftigen Einsatz und ihre Treue zur Firma mit Präsentkörben und Urkunden gedankt. Für zehnjährige Betriebszugehörigkeit wurden Hans Staudinger und Thomas Künzner geehrt, für 25-jährige Hans Weidinger und für 45 Jahre Tätigkeit im Betrieb Martin Wagner und Franz Gmeindl.

Jubilar Martin Wagner wurde zugleich in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Bereits seine Ausbildung zum Zimmerer absolvierte er bei der Firma Köhldorfner, damals noch unter der Leitung von Michael Köhldorfner senior. Dieser war stets sehr zufrieden mit Martin und wusste seine Vorliebe für feinere Zimmererarbeiten zu schätzen. So war Martin, wie er in einer sehr emotionalen Rede bildhaft schilderte, die letzten nahezu fünf Jahrzehnte hautnah dabei, als die Zimmerei sich stetig vergrößerte zur nunmehr über 30 Mann starken Köhldorfner Holzbau GmbH mit Fokus auf den Bau wohngesunder Holzhäuser.

In dieser Zeit wuchs nicht nur die Mannschaft, sondern fanden auf dem Betriebsgelände auch Erweiterungen von Bürogebäuden, Arbeitshallen und der Bau einer Kapelle sowie des bekannten Köhldorfner Baumhauses statt. Auch viele Veranstaltungen durfte er miterleben, wie das 50-jährige Firmenjubiläum im Jahr 2015. Aber auch persönlich meisterte Martin nötigen beruflichen Wandel. Wegen einer Sprunggelenkverletzung konnte er seinen Zimmererberuf nicht mehr ausüben und hat sich weitergebildet zum Zimmermeister und staatlich geprüften Bautechniker. So lenkte er von da an viele spannende Bauprojekte vom Büro aus. Während dieser turbulenten Zeit ging Martin jeden Tag gerne zur Arbeit, wie er bei der Ehrung betonte. „Langweilig war mir nie, deshalb vergingen die Jahre auch wie im Flug”, lachte er. Die Kolleginnen und Kollegen werden ihn vermissen und haben ihm zur Erinnerung ein besonderes Abschiedsgeschenk überreicht: Den Heiligen Josef – Schutzpatron der Zimmerer – als wunderschön geschnitzte Holzfigur.

„Wir danken unseren Jubilaren recht herzlich für ihr Engagement und ihre Treue. Für die hohe Qualität unserer Arbeit im Holzbau ist ein beständiger Mitarbeiterstamm mit verlässlichen, erfahrenen Mitarbeitern sehr wichtig“, so Geschäftsführer Michael Köhldorfner junior. „Auch im neuen Jahr haben wir viel vor und freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.“

Die Jubilare der Köhldorfner Holzbau GmbH (von links): Hans Weidinger, Martin Wagner, Franz Gmeindl, Hans Staudinger und Thomas Künzner (beide hinten) mit Amalie und Michael Köhldorfner senior sowie Andrea Köhldorfner und Geschäftsführer Michael Köhldorfner junior.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren