Verhängnisvolle, kleine Pause im Wald

Mysteriöser Radl-Diebstahl am Wochenende im Landkreis - Beute im Wert von mehreren Tausend Euro

image_pdfimage_print

Mysteriöser Radl-Diebstahl am Wochenende im Landkreis: Ein wertvolles Mountainbike der Marke Cannondale Typ Habit hatte sein Besitzer am Samstag nur kurz für eine Viertelstunde – zwischen 14.30 und 14.45 Uhr –  für eine kleine Pause im Waldstück „Berghammer Leite“ nördlich des Triftbachs bei Bruckmühl unversperrt an einen Baum gelehnt. Als der Mann zurückkam, war sein Radl verschwunden. Dem Besitzer entstand hierdurch ein Schaden in Höhe von gleich mehreren Tausend Euro …

Ein besonderes Merkmal des entwendeten Mountainbikes sind mehrere, aus einer Regenbogenfolie bestehende, silberfarbene Streifen am Oberrohr.

Zeugen, die Hinweise zum Verbleib des Mountainbikes geben können, werden gebeten, sich dringend bei der Polizeiinspektion Bad Aibling unter der Telefonnummer 08061-9073-0 zu melden.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren