Verfolgung durch Pfaffing

In der Nacht: Mann mit Kleintransporter auf der Flucht vor der Polizei

image_pdfimage_print

‚Verfolgungsjagd‘ durch die Gemeinde Pfaffing: In der Nacht auf den heutigen Dienstag machte die Polizei wieder verstärkt ihre allgemeinen Verkehrskontrollen in und um Wasserburg. Dabei fiel im Raum Pfaffing der Fokus auf den Fahrer eines Kleintransporters, der im Anblick der Polizei schnell noch versuchte, sich vor Selbiger zu ‚verstecken‘. Er begann mit seinem Fahrzeug schnelle Abbiegemanöver, um die Beamten in deren Auto abzuhängen …

Weit gelang ihm das nicht:
Nach kurzer Distanz wurde der Mann mit dem Kleintransporter dennoch angehalten und die Ursache für den Fluchtversuch war schnell klar. Deutlicher Alkoholgeruch wehte der Polizei entgegen –  ein Atemalkoholtest erbrachte bei dem 42-jährigen Mann aus dem Altlandkreis einen Wert deutlich über 1,1 Promille, so die Polizei am heutigen Dienstagvormittag.

Es folgten eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins. Den Mann erwartet nun zudem eine Anzeige.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren