Verdienter 64:49-Sieg

Erneuter Erfolg für die Basketball-Herren vom ASV Rott

image_pdfimage_print

Nachdem letztes Wochenende bereits das Auftaktspiel gegen den TSV Freilassing mit 55:50 gewonnen werden konnte, waren die Rotter Herren gestern zu Gast beim SV Schwindegg. Die Rotter starteten dabei bereits stark in das erste Viertel und zogen den Hausherren mit 15:28 davon.

Nach der Viertelpause dann allerdings ein anderes Bild. Durch zu viele erfolglose Würfe der Rotter konnte der Vorsprung nicht ausgebaut werden und schmolz sogar Mitte des dritten Viertels kurzzeitig auf vier Punkte zusammen. Defensive und ruhiges Spiel war gefordert und daran konnten der ASV wieder anknüpfen. So konnte durch eine stark gekämpfte zweite Halbzeit, der jederzeit besseren Rotter Mannschaft, die Kontrolle behalten werden und mit 64:49 der zweite Sieg im zweiten Spiel errungen werden.

Top Scorrer im Spiel auf Seiten der Rotter Basketballer waren Josef Müller mit 21 Punkten, Andreas Gröbmayr mit 15 Punkten sowie Reinhard Hampl mit 11 Punkten.

Nächste Woche empfängt der ASV Rott dann zuhause den SV Wacker Burghausen 2. Spielbeginn ist um 19 Uhr in der Rotter Schulturnhalle!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren