Unwetter: Einige Einsätze für die Wehr

Am Nachmittag starker Regen und Sturmböen - B15 bei Hochstätt unter Wasser

image_pdfimage_print

Das Unwetter im Südosten Bayern trifft auch den Landkreis Rosenheim: Der Deutsche Wetterdienst hatte für den heutigen Montagnachmittag eine Warnung herausgegeben. Derweil gibt es die ersten Feuerwehreinsätze. Bei Hochstätt in der Gemeinde Schechen ist eine Unterführung der B15 vollgelaufen. Bei Schnaitsee wurden die Feuerwehren nach einem Blitzeinschlag alarmiert. In Lengdorf bei Rott sind Keller vollgelaufen, ebenso in Rieden bei Soyen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren