Unterstützung fürs Nationenfest

Sparkasse Wasserburg spendet 500 Euro an den Veranstalter Rio Konkret

image_pdfimage_print

Das Wasserburger Nationenfest feiert in diesem Jahr sein 25. Jubiläum. Der Verein Rio Konkret hatte es 1993 ins Leben gerufen, um mit dem Fest die gegenseitige Toleranz und den Zusammenhalt der Menschen zu stärken. Auch in diesem Jahr unterstützte jetzt die Sparkasse Wasserburg den Verein bei der Ausrichtung des Wasserburger Nationenfestes (wir berichteten mehrmals) mit einer Spende in Höhe von 500 Euro.

Unser Foto zeigt von links die Rio Konkret-Vereinsführung mit Robert Obermayr, Bernhard Brosig, Christian Peiker und Sylvia Hampel sowie Robert Minigshofer, Abteilungsleiter Marketing/eBusiness der Sparkasse Wasserburg.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren