Unterhaltung, Spiel und Information

Kommenden Sonntag: 17. Familien-Erlebnis-Tag mit vielen Attraktionen bei Köhldorfner-Holzbau

image_pdfimage_print

Für ihren 17. Familien-Erlebnis-Tag am Sonntag, 28. Juli, hat sich die Familie Köhldorfner mit ihrem Team wieder viele Attraktionen und einige Besonderheiten einfallen lassen. Ab 10.30 Uhr erwartet die Besucher auf dem Firmengelände von Köhldorfner-Holzbau in Stangern bei Schnaitsee ein abwechslungsreiches, spannendes und informatives Programm für die ganze Familie. Der große Blickfang wird sicher wieder das Baumhaus im Hof der Firma sein.

In spektakulärer Bauweise wurde das Baumhaus auf einem Eichenstamm errichtet. Es bietet viel Platz für die verschiedenen Veranstaltungen von Köhldorfner-Holzbau. Speziell beim Erlebnistag öffnet das neue Musterholzhaus seine Haustür zwischen 12 und 14 Uhr für die Öffentlichkeit zur Besichtigung – nun fertig ausgebaut mit kompletter Inneneinrichtung.

Das Haus verkörpert ein einzigartiges, ganzheitliches Konzept wohngesunder Lebensräume in Form eines Mehrgenerationen-Hauses und ist Vorzeigebeispiel umweltfreundlichen, nachhaltigen Holzbaus. Wieder mit dabei beim Familien-Erlebnis-Tag ist die seit rund einem Jahr auf dem Köhldorfner-Betriebsgelände eingemietete Schreinerei Martin Lampersberger.

Los geht es traditionell mit einem zünftigen Weißwurstfrühschoppen. Unterstützt wird die Familie Köhldorfner tatkräftig durch den Schnaitseer Trachtenverein „D`Schneebergler“, der zum Kaffee auch ein ansehnliches Kuchenbüffet anbietet.

Natürlich ist den ganzen Tag über für eine perfekte Verpflegung  an der Grilltheke oder mit Rehragout und Steckerlfischen gesorgt. Auch die raffinierten Pizzavariationen aus dem Spezial-Holzofen gibt es heuer wieder. Außerdem stehen die Popcorn-Maschine sowie der Eismann mit hausgemachtem Eis bereit. Der Erlös des Familientages kommt der Nachwuchsarbeit des Trachtenvereins zugute.

Das beliebte Wildmobil  gibt es wieder zu besichtigen. Es ist mit einer Vielzahl verschiedener heimischer Tierpräparate und Schautafeln ausgestattet und soll vor allem Kindern die heimische Natur näher bringen. Die Palette reicht von zahlreichen Vogelarten über Reh und Wildschwein bis hin zu Fuchs und Dachs. Ab 14.30 Uhr können die lebendigen Greifvögel begutachtet und der Baumlehrpfad besichtigt werden.

Im weiteren Rahmenprogramm treten um 14 Uhr die Kindergruppe des Schnaitseer Trachtenvereins „D´Schneebergler“ mit ihren schneidigen Tänzen  auf. Wie auch schon in den letzten Jahren, ziehen die Mini-Truck Freunde mit ihrem Parcours der ferngesteuerten Baumaschinen und landwirtschaftlichen Fahrzeugen alle Besucher magnetisch an. Weiter im Programm sind die beliebte Kletterwand und das Kinderschminken.

Für die kleinsten Gäste gibt es wieder eine Hüpfburg. Beim Kasperltheater um 12 und 13 Uhr warten spannende Abenteuer rund um den Kasperl und seine Freunde. Um 15 Uhr kommt wieder die Hundestaffel. Erstmals kommt die Familie Jell mit ihren Alpakas zum Familientag. Diese stehen auf der Eselweide, wo auch ein junger, erst an Ostern geborener kleiner Esel auf seine kleinen Liebhaber wartet.

Zu den beliebtesten Anlaufpunkten, schon seit Jahren, gehört das Trapperlager des Haager Western-Clubs, wobei sich die Kinder im Bogenschießen üben und Schlüsselanhänger basteln können. Weiteres Bastelangebot für Groß und Klein gibt es bei der Schreinerei Lampersberger. Bei letzterer können auch Mini-Trapperstühle gefertigt werden.

Für Firmeninhaber Michael Köhldorfner und seine Familie steckt hinter dem Familien-Erlebnis-Tag auch ein ideeller Gedanke. „Wir wollen Menschen begeistern. Egal ob in der Freizeit, bei der Planung und Umsetzung des Traumhauses oder bei der Modernisierung und Erweiterung des in die Jahre gekommenen Heimes. Unser Motto ist: Holzbau mit Perfektion und Begeisterung.“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren