Unter Drogen am Steuer

Fahranfänger von Wasserburger Polizei gestoppt

image_pdfimage_print

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden im Stadtbereich Wasserburg Verkehrskontrollen durchgeführt. Dabei wurde ein 18-jährigen Fahranfänger aus dem Landkreis Traunstein mit seinem BMW einer Kontrolle unterzogen. Durch die Beamten wurden drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt. Ein Drogenvortest verlief positiv, weshalb bei ihm eine Blutentnahme zur Ermittlung des genauen Wertes durchgeführt wurde.

Den jungen Mann erwartet nun ein Bußgeldbescheid samt empfindlicher Geldstrafe und Fahrverbot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren