Unter Drogen am Steuer

Am frühen Morgen: 21-Jähriger aus Österreich von Polizei gestoppt

image_pdfimage_print

Am sehr frühen Morgen gegen 3 Uhr kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Rosenheim am heutigen Freitag einen 21-Jährigen aus Österreich. Der junge Mann war mit seinem Mazda 5 in der Kufsteiner Straße unterwegs. Bei der Kontrolle bemerkten die Polizisten sofort drogentypische Ausfallerscheinungen …

Ein Drogenschnelltest lieferte anschließend den Beweis, dass der Mazda-Fahrer unter dem Einfluss des Wirkstoffs THC stand, weshalb daraufhin eine Blutentnahme durchgeführt wurde.
Den jungen Mann erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige mit einem saftigen Bußgeld, Punkte in Flensburg und ein Fahrverbot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren