Unter dem Einfluss von THC

Griesstätter wurde gestern Abend mit seinem Pkw von der Polizei zufällig gestoppt

image_pdfimage_print

Am gestrigen Montagabend gegen 20.45 Uhr hat eine Streifenbesatzung der Polizei eine allgemeine Verkehrskontrolle in der Westerndorfer Straße bei Rosenheim durchgeführt. Auch ein 31-Jähriger aus Griesstätt musste mit seinem Pkw anhalten. Während der Kontrolle bemerkten die Polizisten im verhalten des Fahrers Hinweise auf einen möglichen Drogenkonsum. Ein Drogenschnelltest lieferte …

… anschließend den Beweis, dass der Pkw-Fahrer unter dem Einfluss des Wirkstoffs THC stand – Tetrahydrocannabinol – weshalb dann auch noch eine Blutentnahme durchgeführt wurde.
Den jungen Mann erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige mit einem Bußgeld in Höhe von 500 Euro, zwei Punkte in Flensburg und ein Fahrverbot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren