Unser 100. Buch-Tipp …

Bestseller, Romane, Fach- und Kinderbücher, Ratgeber und vieles mehr – egal, welches Genre! Mit der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme sind Leseratten und solche, die es werden wollen, das ganze Jahr über bestens beraten. Einmal pro Woche gibt’s an dieser Stelle unseren Buchtipp, zusammengestellt von den Mitarbeitern von Fabula und den Redakteuren der Stimme. Heute bei unserem 100. Buch-Tipp geht es um ein Sachbuch zum bedingungslosen Grundeinkommen …

 

Sachbuch
Titel: Was würdest du tun?                                         

Empfohlen von Christine Schmid

Autor: Michael Bohmeyer und Claudia Cornelsen
Verlag: Econ

Preis: 16,00€

Für
+ alle gesellschaftlich und politisch wachen Leser

Fazit vorneweg:
Ein privat aufgestelltes einzigartiges Experiment zum bedingungslosen Grundeinkommen. Begonnen 2014 aus Neugier und inzwischen von mehr als 280 Gewinnern gelebt …

Ein Auszug:

„Es geht nicht darum, was die Menschen mit dem Grundeinkommen machen, sondern was die Bedingungslosigkeit mit dem Menschen macht.“

Inhalt:
Was würden SIE tun, wenn sie ohne jede Bedingung monatlich 1000€ auf ihr Konto erhalten?

Der Verein „Mein Grundeinkommen“ sammelt seit 2014 Geld per Crowdfunding und verlost monatlich mehrere solcher Grundeinkommen – befristet auf ein Jahr.

Inzwischen haben die ersten 100 Gewinner ihr Jahr abgeschlossen und die Autoren/Begründer haben 24 davon getroffen und nach ihren Erfahrungen befragt.

Sehr bald wurde deutlich, dass die üblichen kritischen Fragen irrelevant sind.

Begeben Sie sich auf einen Streifzug durch unsere heutige Gesellschaft und staunen Sie – wie die Autoren – über die unerwarteten Berichte und Erfahrungen.

Ein Sachbuch, das einen mitreißt, viele Denkanstöße gibt und dabei nichts beschönigt.

Zu haben in der Buchhandlung Fabula:

Ledererzeile 23
83512 Wasserburg am Inn
Tel. 08071 / 95 15 0
Fax 08071 / 95 66 1

E-Mail: info@buchhandlung-fabula.de

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag 9 – 18.30 Uhr
Samstags 9 – 16 Uhr

Foto / Quelle: Buchhandlung Fabula