Unfall: Vier Kinder mit im Kleinbus

Auf der Kesselseestrecke hat's am Samstagmittag gekracht - Mehrere Verletzte

image_pdfimage_print

Ein Kleinbus, besetzt mit vier kleinen Kindern und drei Erwachsenen, wurde am Samstag gegen 12.30 Uhr auf der Kesselseestrecke zwischen Edling und Albaching in einen Unfall verwickelt. Der Bus krachte „Am Stoa” seitlich gegen einen Kleinwagen. Der Zusammenprall war so heftig, dass dem VW-Bus ein Rad aus der Hinterachse gerissen wurde. Es gab mehrere Verletzte. Zum Glück zog sich niemand schwere Blessuren zu. Über den Unfallhergang ist noch nichts bekannt. Im Einsatz waren der Notarzt, zwei Rettungswagen, die Polizei und die Feuerwehr Steppach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren