Unfall kurz vor den Serpentinen

Es kommt zu Staus - Auch Zufahrt über Salzburger Straße mit Behinderungen

image_pdfimage_print

Verkehrstechnisch aktuell eine schwierige Situation um Wasserburg: Gegen 10.30 Uhr hat sich kurz vor den Serpentinen von der Altstadt kommend ein Verkehrsunfall ereignet – die Straße ist komplett gesperrt. Ein Pkw ist mit einem VW Bus zusammen geprallt. Auch über die Salzburger Straße beim Gymnasium ist die Zufahrt in Richtung B304 nur mit Behinderungen möglich: An einer dortigen Baustelle ist eine Ampelregelung, es kommt zu Stauungen.

Der Polizeibericht zum Unfall folgt.

Die Serpentinen sind noch vermutlich bis gegen 12 Uhr gesperrt, so die Feuerwehr Wasserburg am Unfallort.

Fotos: STÜ

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

7 Gedanken zu „Unfall kurz vor den Serpentinen

  1. Auf einer geraden? Warscheinlich heisst es wieder „aus unbekannten gründen in den gegenverkehr gekommen“ warum nur??? Ja klar handy!!!!!

    29

    37
    Antworten
    1. Harald Däullary

      Ein wirklicher Insider würde wissen, dass man an dieser Stelle aus „Unter der Schanz“ Richtung München nur rausfahren kann, wenn man auf die Gegenfahrbahn fährt.

      Das würde ich aus der Ferne nach derzeitigem Kenntnissstand eher vermuten, als die These, welche „insider“ aufstellt.

      Im übrigen finde ich es furchtbar, wenn man sich genötigt fühlt, jeden Artikel anonym mit absolutem Blödsinn kommentieren zu müssen.

      77

      10
      Antworten
  2. Ist scho gut…

    8

    40
    Antworten
  3. Sind eigentlich nur noch Idioten im Straßenverkehr unterwegs?
    Und dann noch alkoholisiert! Wenn ich sehe wie manche Auto fahren grenzt es echt schon an ein Wunder das nicht noch mehr passiert. Solchen Leuten sollte man den Führerschein entziehen.

    13

    10
    Antworten
  4. @Harald Däüllary

    Entschuldige harald, es war diesmal nicht das handy,oder auch nicht das einfahren auf die strasse, sondern der alkohol in verbindung mit dem hohen alter. Da haben wir zwei ja nochmal glück gehabt 😱

    6

    13
    Antworten
  5. Wenn der Merzedes so zum stehen gekommen ist nach dem Unfall, dann muss einer von beiden ein ganz schön hohes Tempo gehabt haben.

    9

    2
    Antworten
    1. Kein Wunder, dass es mit den Fahrzeugen der Stadt noch nicht zu einem Zusammenprall gekommen ist. Die stehen auf einmal in der Kurve vor einem, ohne Warnzeichen vorher aufgestellt zu haben. Wie heißt es dann? Auch Alkohol oder Handy?

      2

      0
      Antworten