Und noch ein Wumms

Für die Sport- und Schützenvereine: Pauschale soll erneut verdoppelt werden - Kabinett berät morgen

Die Sport- und Schützenvereine sollen erneut mehr Geld vom Freistaat bekommen. Bayern will die finanzielle Zuwendung über die sogenannte Vereinspauschale auch im Jahr 2021 wegen Corona verdoppeln. Innenminister Joachim Herrmann kündigte das am heutigen Mittwoch im Innenausschuss des Landtags an – das Kabinett werde sich am morgigen Donnerstag mit einer entsprechenden Empfehlung beschäftigen. Man brauche den Sport für die Gesundheit und für den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Es sei richtig, in dieser Situation auch dem Sport mit Steuergeldern zu helfen …

Bayern hatte die Vereinspauschale wegen der besonderen Belastung der Sportvereine durch die Corona-Pandemie bereits im vergangenen Jahr von 20 auf 40 Millionen Euro aufgestockt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren