Und hoch die Tassen?

Es sind diese Überschriften und Schlagzeilen, über die man vor Corona eher gelacht hätte: Party-Gäste ergreifen über Fenster und Türen die Flucht? Nun aber ist seit knapp einem Jahr die Realität anders im Landkreis: Eine Streifenbesatzung der Polizei stieß am heutigen, sehr frühen Sonntagmorgen gegen 2 Uhr auf eine Party in Dettendorf. In einem Schuppen wurden mehrere Personen angetroffen, die dort fröhlich feierten. Als die knapp 20 Gäste die Beamten erblickten, ergriffen die Partyleute durch die Türen und Fenster die Flucht, sagt die Polizei. Der Veranstalter der Geburtstagsparty habe dabei die Beamten tätlich angegriffen, um seinen Gästen die Flucht zu ermöglichen.

Gegen die 18 Teilnehmer wird nun eine Anzeige wegen des Infektionsschutzgesetzes und gegen den Veranstalter zusätzlich eine Anzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte erstattet, meldet die Polizei am Sonntagmorgen.