Und dann steht einer auf und …

Unser Wasserburger Buchtipp (45) - Heute geht es um einen außergewöhnlichen Roman

image_pdfimage_print

Bestseller, Romane, Fach- und Kinderbücher, Ratgeber und vieles mehr – egal, welches Genre! Mit der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme sind Leseratten und solche, die es werden wollen, das ganze Jahr über bestens beraten. Immer zum Wochenstart gibt’s an dieser Stelle unsere Buchempfehlung, zusammengestellt von den Mitarbeitern von Fabula und den Redakteuren der Stimme. Heute geht es um einen außergewöhnlichen Roman.

Roman
Titel: Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster  

Empfohlen von Claudia Wenzel

Autorin: Suann Pásztor
Verlag: KiWi
Preis: 20 €

Für
+ Männer & Frauen
+ Leser guter Geschichten
+ Leser die eine tolle schwungvolle Sprache

Fazit vorneweg:
Ja, in dem Buch geht es m das Thema Tod und Sterben, aber es ist ein Plädoyer für das Leben im Hier und Jetzt. Und das vielseitig: traurig, lustig, melancholisch, ironisch …

Ein Auszug:
„ … ES KOTZTE IHN AN, EHRLICH. Es war schon schlimm genug, dass man irgendwann mal starb, aber man brachte sich doch nicht auch noch während des Sterbens um. Jedenfalls nicht, solange man noch Spaß an irgendetwas hatte. Oder Freude hatte oder beides, Freude und Spaß. … “

Inhalt:
Fred, ein alleinerziehender Mittvierziger macht beim Hospizverein einen Kurs zum Sterbebegleiter. Bei seinem ersten Einsatz bekommt er es gleich mit einem schwierigen Fall zu tun: der 60jährigen Karla. Dies starke und eigensinnige Frau hat Krebs im Endstadium. Mit ihrem bevorstehenden Tod hat sie sich schon arrangiert und stellt daher an Fred ihre eigenen Bedingungen. So engagiert sie dessen 13jährigen Sohn Phil, der ihre Fotos archivieren soll. Karlas letzte Lebensmonate werden für alle Beteiligten zu einer eigenen Erfahrung.

 

Erhältlich in der Buchhandlung Fabula:

Ledererzeile 23
83512 Wasserburg am Inn
Tel. 08071 / 95 15 0
Fax 08071 / 95 66 1

E-Mail: info@buchhandlung-fabula.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 8.30 bis 18.30 Uhr
Samstags von 9 bis 16 Uhr

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.