… und auch ein Pkw erfasst ein Radl

Autofahrer übersah die Vorfahrt eines 22-Jährigen - Junger Mann mit Glück im Unglück

image_pdfimage_print

Ein 51-Jähriger war gestern Abend gegen 18.15 Uhr mit seinem Pkw auf der Traithenstraße in Rosenheim in Fahrtrichtung Hochfellnstraße untterwegs. Ein 22-jähriger Radfahrer befuhr die Hochfellnstraße in nördliche Richtung. Als der Autofahrer in die Hochfellnstraße einfahren wollte, übersah er den vorfahrtsberechtigen jungen Mann, der mit dem Radl in die Fahrzeugfront krachte.

Zum Glück kam der 22-Jährige mit leichteren Verletzungen davon, so die Polizei am heutigen Freitagmorgen.

Gegen den Autofahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren