Übung auf der neuen Autobahn

Feuerwehr St. Wolfgang ist für die Eröffnung bereits gerüstet

image_pdfimage_print

Die Arbeiten an der neuen A94 im nördlichen Altlandkreis sind fast abgeschlossen. In wenigen Tagen findet die Verkehrsfreigabe statt. Um zu diesem Termin auch von Feuerwehr-Seite für die kommenden Aufgaben gerüstet zu sein, wird nun intensiv geübt. Hauptaugenmerk wird hierbei auf den Eigenschutz der Feuerwehrkräfte gelegt. Die Absicherung der Unfallstelle auf einer Autobahn unterscheidet sich erheblich von den Maßnahmen auf einer Bundesstraße.

Am vergangenen Wochenende wurde Samstag und Sonntag jeweils mit einer Gruppe der Feuerwehr St. Wolfgang geübt. Ein Dank galt hierfür den Ausbildern und Kommandanten sowie den Teilnehmern, die sich hierfür am Wochenende Zeit nahmen. SW

Schreibe einen Kommentar zu Weber Jo Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

Ein Kommentar zu “Übung auf der neuen Autobahn

  1. Übungen sind sehr WICHTIG,DANKE an alle FFW,THW u.s.w.

    7

    0
    Antworten