Überraschung im Innkaufhaus

Ab Montag wieder alle Ebenen geöffnet - Neue Themen-Oasen in der Spielwarenabteilung

image_pdfimage_print

PR – „Es hat sich schon wunderbar angefühlt, nach all den Wochen endlich das Erdgeschoss für unsere Kunden zu öffnen“, freuen sich Billa und Tobi Schuhmacher vom Wasserburger Innkaufhaus. Ab kommenden Montag dürfen die Kunden im Wasserburger Kaufhaus wieder aus dem Vollen schöpfen und endlich auf allen Etagen nach Lust und Laune stöbern und staunen. Die Spielwarenabteilung wird nicht nur Kinderaugen zum Leuchten bringen, denn abgesehen von einer Menge neuer Sachen, wurden kleine Themen-Oasen geschaffen.

„Die Nachfrage nach Wolle und anderen Handarbeitsutensilien ist in diesen Wochen blitzartig in die Höhe geschossen und so haben wir unsere Kurzwaren spontan runter in den Strumpfladen katapultiert“, erzählt Billa Schuhmacher weiter. Das Erdgeschoss des Kaufhauses ist gut bestückt mit all den Dingen, die Haus und Garten zum schönsten Urlaubsort der Welt machen: Picknick, Grillabend, Spaß im Freien? Im Innkaufhaus steht alles dafür bereit!

„Und jetzt wird´s aber Zeit für ein fettes Danke an unsere Kunden!“ Billa und Tobi Schuhmacher sind glücklich, dass die Kunden sie in dieser Ausnahmesituation so toll begleitet und motiviert haben und auch den Online-Shop mit Lieferservice sofort angenommen und genutzt haben. „Ein großes Dankeschön gilt an dieser Stelle auch unseren lieben Mitarbeitern und den Basketball Mädels Leonie, Sydney und Svenja, die mit uns seit Tag eins tapfer und motiviert durch diese Krise gehen.”

Apropos Danke sagen, am Sonntag ist Muttertag! www.innkaufhaus.eu

 

Ein Blick in die Spielwarenabteilung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren