Überraschender Rückzug

Freien Wählergemeinschaft Haag (FWG) nimmt zum Austritt von Klaus Breitreiner Stellung

image_pdfimage_print

Klaus Breitreiner hat gestern seinen Rückzug von den Freien Wählern Haag mitgeteilt (wir berichteten). Er hat den Vereinsvorsitz abgegeben und möchte als neuer Gemeinderat nicht mit den beiden Kollegen von den Freien Wählern zusammenarbeiten. Er plant seinen neuen Sitz im Gemeinderat künftig der CSU-Fraktion anzugliedern. „Bevor der neue Gemeinderat seine konstituierende Sitzung abgehalten hat, werden die Wähler nun eine veränderte Sitzverteilung vorfinden als sie selbst am Wahltag entschieden haben”, heißt es in einer Erklärung der FWG Haag.

Die verbleibende Vorstandschaft und Gemeinderäte der Freien Wählergemeinschaft Haag (FWG) nimmt diesen plötzlichen Schritt mit Bedauern zur Kenntnis und versichert, dass sich die beiden Mandatsträger Egon Barlag und Dr. Bernhard Grabmeyer weiterhin im Sinne der FWG für die Haager Bevölkerung einsetzen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren