Überleben, egal wie

Unser Kino-Tipp: Wind River, ein Thriller im Utopia mit knüppelhartem Finale

image_pdfimage_print

Wind River – das ist der Titel eines neuen Auslesefilms ab dem morgigen Donnerstag im Wasserburger Kino. Es ist ein archaisches, von wahren Begebenheiten inspiriertes Crime-Drama, in dem die Figuren konsequent auf ihren ursprünglichsten, menschlichen Instinkt zurück geworfen werden: Überleben, egal wie – und wenn man dafür kilometerweit mit nackten Füßen durch den Schnee laufen muss …

… bis einem die Lungenäderchen platzen und man in seinem eigenen Blut ertrinkt.

„Wind River“ ist ein atmosphärisch bis zum Bersten aufgeladener und zugleich auf die absoluten Basics reduzierter Thriller mit packenden Figuren, der lange Zeit ähnlich kühl wirkt wie die verschneite Berglandschaft, in der er angesiedelt ist – bevor er in seinem ebenso plötzlichen wie knüppelharten Finale einen unwiderstehlichen Punch entwickelt.

Darum geht’s:

Cory ist ein Angestellter der „Fisch-und-Spiele“-Abteilung und dafür verantwortlich, Jagd auf Kojoten und andere Raubtiere zu machen, damit diese nicht die Ware beschädigen. Noch nicht ganz wieder auf den Beinen vom Tod seiner Tochter, findet er eines Tages den vergewaltigten Körper eines jungen Mädchens in der Wüste. Daraufhin übernimmt eine frisch aus der Ausbildung stammende FBI-Agentin den Fall und ist froh, als Cory seine Hilfe anbietet, um den Schuldigen zu finden …

GB, US, CA

2017

FILMREIHE Auslesefilm

REGIE Taylor Sheridan

DARSTELLER Jeremy Renner, Elizabeth Olsen, Jon Bernthal, Julia Jones, Apesanahkwat, Graham Greene, Tantoo Cardinal, Eric Lange, Gil Birmingham, Martin Sensmeier

KAMERA Ben Richardson

MUSIK Nick Cave, Warren Ellis

AB 16 JAHRE

LÄNGE 107 MIN.

Das Kino-Programm in Wasserburg an den nächsten Tagen:

Mittwoch 07.02
15.15 UHR Das Leuchten der Erinnerung
15.30 UHR Die kleine Hexe
17.45 UHR Das Leben ist ein Fest
18.00 UHR Die Spur
20.15 UHR Das Leben ist ein Fest
20.30 UHR Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
Donnerstag 08.02
15.15 UHR Simpel
15.30 UHR Die kleine Hexe
17.45 UHR Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
18.00 UHR Dinky Sinky
18.30 UHR Kino-Werkstatt
Bang Boom Bang
20.10 UHR Das Leben ist ein Fest
20.20 UHR Wind River
20.30 UHR
KInofasching in der Kinowerkstatt
Freitag 09.02
15.15 UHR Es war einmal Indianerland
15.30 UHR Die kleine Hexe
17.45 UHR Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
18.00 UHR Dinky Sinky
20.10 UHR Das Leben ist ein Fest
20.20 UHR Wind River
22.20 UHR Wind River
22.30 UHR Marlina – Die Mörderin in vier Akten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren