UBG Edling will mehr Transparenz

... und mehr Beteiligung der Bürger - Vier Gemeinderäte und ihre Pläne per Presseerklärung

image_pdfimage_print

Zur nächsten Sitzung des Edlinger Gemeinderate am heutigen Donnerstagabend weist die UBG Edling auf sein um eine Person verändertes, vierköpfiges Gemeinderats-Team hin, das seine Arbeit aufgenommen habe nach der konstituierenden Sitzung vor gut einem Monat – so heißt es in einer Presseerklärung am heutigen Donnerstagmittag. Neben den erfahrenen Mitgliedern Helmut Hammerbacher (rechts im Bild), Sandra Waldherr und Jürgen Hansen, so die UBG, sitze nun zudem neu Florian Prietz (links) im Gremium (wir berichteten bereits mehrfach zum Wahlergebnis). In den kommenden sechs Jahren wolle man versuchen, folgende Ziele voran zu treiben …

1. Erhöhung der Transparenz der Gemeindepolitik

2. Verstärkung der Bürgerbeteiligung in der Gemeinde Edling

3. Vorausschauende und ganzheitliche Planung für die gesamte Gemeinde

4. Schutz der Umwelt und der natürlichen Lebensgrundlage

Nähere Infos unter www.ubg-edling.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren