U10 holt sich Oberbayern-Titel

Starke Rotter Basket-Mädls - Alle Ergebnisse der ASV-Teams - Heute Spitzenmatch der U16

image_pdfimage_print

In einem umkämpften Spiel bei einer körperlich überlegenen Jahn-Mannschaft konnten die Rotter Mädls ihre gute Leistung vom Hinspiel nochmals bestätigen. Auch wenn es am Ende einen eindeutigen 62:44 Sieg für die Münchner gab, sicherte sich das toll spielende ASV-Team die Meisterschaft der Bezirksoberliga. Als „Schmankerl“ obendrauf konnte dadurch die Qualifikation für die Bayerische Meisterschaft im Juni erreicht werden. Die weiteren Ergebnisse der Rotter Basket-Teams vom Wochenende …

Die ersten Spiele in der Saison 19/20 bestritt die ersatzgeschwächte U10 männlich – und so wusste man nicht, wo man leistungsmäßig anzusiedeln war. Das Spiel gegen Burghausen musste das Team von Trainer Christian Neef mit 13:17 abgeben.

Beim anschließenden Spiel gegen den Turniergastgeber Neuötting war dann die Luft raus und so verlor man deutlich mit 8:59. Da bis zuletzt gekämpft wurde, taten die Niederlagen der guten Laune im Team keinen Abbruch und es konnten außerdem noch vier Anfänger ihre ersten Spielerfahrungen sammeln.

Ein Vier-Punkte Wochenende steht für die U12 männlich zu Buche. Hatte man am Samstag gegen den SC Wörnsmühl beim 101:19 Sieg noch leichtes Spiel, so zeigten am gestrigen Sonntag die Korbjäger des TV Traunstein während des gesamten Matches, dass sie nicht zu Unrecht mit Rott an der Spitze der Kreisklasse Südost stehen.

Als Belohnung für eine mannschaftlich geschlossene Leistung grüßt das junge Rotter Team von Trainerin Annika Schütz nach einem 85:48 nun aber als alleiniger Tabellenführer bis auf weiteres von ganz oben.

In der Kreisliga Südost hatte die U16 weiblich zwei Aufgaben am Samstag zu erfüllen: Den TV Miesbach auf Distanz halten und den Weg für ein echtes Spitzenspiel am heutigen Montag gegen den TSV Wasserburg zu ebnen. Den ersten Teil konnten die Spielerinnen um Coach Neef durch ein klares 77:48 erfüllen und auch Wasserburg trug sein Scherflein dazu bei und besiegte am Sonntag den SV Wacker Burghausen, so dass es zum erwünschten Showdown für alle Basketball-Enthusiasten kommen wird …

Topscorer gegen Miesbach: F. Brandl/24, J. Mühlhuber/20

Deshalb Achtung, Fans: Spitzenspiel U16 weiblich am heutigen Montag um 17.30 Uhr im Luitpold-Gymnasium”

Der Zweite gegen den Dritten hieß es im Spitzenspiel der Bezirksliga Süd beim Duell Damen II gegen Neuötting und endete mit einem 65:39 für die Rotter. Durch diesen Sieg wurde Punktgleichheit mit Tabellenführer Vaterstetten hergestellt.

Topscorer: J. Theato/15, F. Hain und E. Plischke/12, A. Schütz/10

Die Spiele der Rotter Damen I gegen den FC Bayern München sowie der U18 männlich gegen Reichenhall wurden zum Leidwesen der betroffenen Mannschaften und Fans abgesagt.

br

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren