TSV startet in den Winter

Eröffnung der Skisaison am Stubaier Gletscher – Noch Plätze frei

image_pdfimage_print

Der Winter ist mittlerweile auch im Altlandkreis angekommen, Zeit die Skisaison zu eröffnen. Die Schneesportler des TSV Wasserburg laden alle Skifahrer, Snowboarder, Telemarker und sonstige Schneeverrückte ein, die Saison bei besten Schneebedingungen am Stubaier Gletscher zu eröffnen – dort oben hat es inzwischen fast drei Meter Schnee.

Ganz bequem geht’s  mit dem Reisebus, Sekt- und Brezenfrühstück ins Stubaital. Die Skilehrer des TSV Wasserburg stehen für kleine Tipps und Tricks zur Verfügung und es können auch wieder die aktuellen Skimodelle aus der „Gruber Sportlerei” getestet werden. Wer gleich zu Beginn der Skisaison was Neues ausprobieren, oder sich verbessern will, für den gibt es einen Telemark-Schnupperkurs. Die Wetterprognosen versprechen übrigens einen wunderschönen Tag im Hochgebirge.

Auf geht’s am Sonntag, 8. Dezember, um 6 Uhr am Badria, Anmeldung und alle weiteren Informationen gibt’s unter www.schneesport.tsv-wasserburg.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

Ein Kommentar zu “TSV startet in den Winter

  1. SKI Heil sog i do:Oder Hals-und Beinbruch

    Antworten