Tritte gegen den Kopf eines 15-Jährigen

Jugendlicher lag bereits auf dem Boden - Streit eskaliert in der Rosenheimer Innenstadt

image_pdfimage_print

Mit einem 15-Jährigen ist ein 23-Jähriger gestern Nachmittag in der Rosenheimer Innenstadt in Streit geraten. Den Grund gibt die Polizei nicht bekannt. Als der 15-Jährige bereits auf dem Boden lag, habe sein Kontrahent noch gegen dessen Oberkörper und auch Kopf eingetreten. Der 23-Jährige wurde noch vor Ort durch mehrere eintreffende Streifen-Besatzungen der Polizei festgenommen.

Durch die Staatsanwaltschaft wurde ein Haftantrag gegen den Beschuldigten, der aktuell ohne Wohnsitz ist, gestellt, so dass er noch am Wochenende dem Haftrichter vorgeführt wird.

Der Jugendliche erlitt bei der Auseinandersetzung glücklicherweise nur relativ geringe Verletzungen, sagt die Polizei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren