Tödlicher Unfall mit Motorroller

Junger Mann prallt mit Moped frontal gegen Stadttor - Sozius schwerst verletzt

image_pdfimage_print

Großeinsatz für die Rettungskräfte: Am heutigen Mittwoch ereignete sich in den frühen Morgenstunden in Kraiburg ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 26-jähriger Waldkraiburger war zusammen mit seinem 23-jährigen Sozius auf der Trostberger Straße unterwegs, als er mit seinem Roller frontal gegen das Marktplatztor prallte. Beide jungen Männer trugen keinen Helm. Durch den Anprall zog sich der Fahrer schwerste Kopfverletzungen zu. Er verstarb an der Unfallstelle.

Sein Beifahrer wurde schwerst verletzt mit dem Hubschrauber in eine Spezialklinik nach München geflogen.

Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. Ein Gutachter wurde dazu an die Unfallstelle gerufen.

Die Feuerwehren Kraiburg und Pürten kümmerten sich um die Straßensperrung.