Traditioneller Leonhardiritt in Rossholzen

Am Samstag werden Ross und Reiter am Samerberg gesegnet

image_pdfimage_print

Der traditionelle Leonhardirtitt auf dem Samerberg wird vom Leonhardiverein Rossholzen am Samstag, 3. November, veranstaltet. Beginn ist um 10 Uhr mit einem Feldgottesdienst, anschließend sind die Umritte mit den Samerberger Bläsern, die Segnung von Rosserern und Rössern sowie ein gemütliches Beisammensein im Feuerwehrhaus Rossholzen mit Stubenmusik, Baschtler Goaßlschnalzern und bayerischer Bewirtung geplant.

Der Leonhardiritt vom Samerberg ist Bestandteil des heurigen Rosenheimer Bauernherbst-Angebotes.

Foto (Rainer Nitzsche): Erinnernungen an den Rossholzener Leonhardiritt im Jahr 2016.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren