Tom, komm mit auf fröhliche Therapie

Gestern Abend drohte unser Mail-Fach zu explodieren: Im Türl elf versteckte sich der Altinger Michi ...

image_pdfimage_print

Seit beinah drei Jahrzehnten steht er regelmäßig auf der Bühne und war immer gut versorgt, mit ausreichend Applaus und Gelächter. Da kommt ein Virus daher und macht ihm und seiner ganzen Zunft einen ordentlichen Strich durch die Rechnung. Es wird eng. Finanziell, aber vor allem emotional. Regelrechte Entzugserscheinungen packen ihn. Michael Altinger beginnt eine Art Selbsttherapie und schreibt ein Tagebuch. Satirisch, verrückt und tapfer. Titel: Rampensau ohne Bühne. Er hat für unseren Adventskalender dieses Buch signiert – gestiftet von Bücher Herzog in Wasserburg. Es versteckte sich in unserem gestrigen Türl. In Kombination mit einem unbeschwerten Live-Abend der so beliebten Altinger Reihe MONTAGSBRETTL im Festsaal des Inn-Salzach-Klinikums – so bald dies wieder möglich sein wird mit dem Michi. Überflüssig zu erwähnen, dass unser Mail-Fach beinahe explodiert wäre, so groß war gestern Abend der Andrang. Der glückliche Gewinner dieser fröhlichen Altinger-Therapie ist …

… Tom Semmler aus Bergham in der Gemeinde Eiselfing. 

Mia wünschen ganz vui Spaß!

Jeder unserer Gewinner wird noch eigens per Mail informiert.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren