Thomas Nuss verlässt den EHC

Ein wenig überraschend erreichte gestern den Vorstand des EHC Waldkraiburg die Anfrage um Freigabe des Spielerpasses von Thomas Nuss, des erst 16-jährigen Verteidigers im Löwenrudel. Um den Ambitionen und den Karrierewünschen von Thomas nicht im Weg zu stehen, entsprach der Vorstand der Bitte. Somit war das Spiel gegen Landsberg das vorerst letzte von Thomas Nuss für den EHC Waldkraiburg, zukünftig wird er für das DNL-Team des Augsburger EV auflaufen.

Der EHC Waldkraiburg wünscht Thomas alles erdenklich Gute auf seinem weiteren persönlichen und sportlichen Werdegang. aha