Theatergruppe gründet Verein

Nach wochenlanger Vorbereitung: Eiselfinger laden ein

image_pdfimage_print

Seit den Anfangszeiten wurde zunächst als Untergruppe des Burschenvereins gespielt, später unter Führung der Landjugend und bis zuletzt unter dem Dach der Eiselfinger Schützen. Nachdem in der letzten Spielsaison bereits viele Aufgaben neu verteilt wurden und viele dieser Neuerungen sehr positiv bei der Eiselfinger Bevölkerung aufgenommen wurden, ist es nur die logische Konsequenz, dies unter eigener Regie weiterzuführen. Die Eiselfinger Theatergruppe lädt morgen zur Gründungsversammlung der „Eiselfinger Theaterer“ ein.

„Es war jetzt einfach an der Zeit für was Eigenes“, so Petra Wolfsberger, die zur Gruppe der Organisatoren gehört. Auch Lisa Höfler freut sich auf die morgige Gründungsversammlung: „Mia ham so vui Arbeit in die Vorbereitungen g’steckt, angefangen von der eigenen Satzung bis hin zum Aussuchen einer vereinseigenen Schürze für offizielle Anlässe – i gfrei mi jetzt, dass‘ endlich soweit ist“.

Alle aktiven und passiven Theaterspieler sowie alle, die es werden wollen oder den neuen Verein unterstützen möchten, sind am morgen Donnerstag um 19.30 Uhr nach Thalham 1 zu Sebastian „Schoko“ Pauker eingeladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren