Testmobil heute in Wasserburg

Neues Angebot des Roten Kreuzes - Auch für alle, die einen Corona-Schnelltest brauchen!

Mit seinem Corona-Testmobil kommt der BRK-Kreisverband immer montags von 9 bis 12 Uhr zur BRK-Rettungswache in der Krankenhausstraße 1 nach Wasserburg. Das Angebot richtet sich zum einen an Einrichtungen für Senioren und Menschen mit Behinderungen und deren Mitarbeiter und Besucher – aber zum anderen auch an Privatpersonen, die einen Schnelltest brauchen (Kosten 24 Euro).

Über die Internetseite www.brk-rosenheim.de/coronatestung kann man sich anmelden und dort gibt es weitere Informationen, wann und wo das Testmobil in Rosenheim und im Landkreis verfügbar ist.

Es können Termine vereinbart werden, es sei aber auch möglich, ohne Termin zu kommen – dann müsse jedoch mit Wartezeiten gerechnet werden.

Am bestätigten Termin führen geschulte Mitarbeiter des Roten Kreuzes PoC-Antigen-Schnelltests durch. Innerhalb von 15 Minuten liege das Ergebnis vor, eine Bestätigung über das Testergebnis werde ausgehändigt.

Die Kosten für die Einrichtungen, die Abrechnungsmodalitäten und das Abrechnungsformular sind online zu finden.

Auch bei privatem Interesse ist jederzeit ein Antigen-Schnelltest möglich, die Kosten belaufen sich hier auf 24 Euro und können direkt im Testmobil bar bezahlt werden (Kartenzahlung in Vorbereitung).

Hier die Übersicht der Standorte jeweils an den örtlichen BRK-Rettungswachen (in Rosenheim: BRK-Kreisgeschäftsstelle):

Montag           9:00 – 12:00 Uhr      Wasserburg, Krankenhausstr. 1, 

                        14:00 – 17:00 Uhr      Bad Endorf, Landinger Str. 8

Dienstag         10:00 – 14:00 Uhr      Bad Aibling, Kolbermoorer Str. 14

Mittwoch         10:00 – 14:00 Uhr      Kiefersfelden, Thierseestr. 7

Donnerstag     11:00 – 15:00 Uhr      Prien, Am Reitbach 6

Freitag            10:00 – 14:00 Uhr      Feldkirchen, Karl-Weigl-Platz 1

Samstag         10:00 – 14:00 Uhr      Rosenheim, Tegernseestr. 5

 

Foto: ©Andreas Brockmann/DRK

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

4 Kommentare zu “Testmobil heute in Wasserburg

  1. Johanna Nicolardi

    Ist der Test auch zum verreisen, d. heißt auch in englischer Sprache geeignet? Danke!!

    Antworten
  2. Der Test an sich ist in deutsch, entspricht wird aber (soweit mein Kenntnisstand) europaweit anerkannt.

    Antworten
  3. War denn nicht immer von kostenlosen Tests die Rede? Wo werden die dann jetzt angeboten?

    Antworten
    1. Beim Hausarzt z.B. wenn Sie Symptome haben.

      Antworten