Tauwasser kann abfließen

Gullys in Sachrang vom Eis befreit - Am Sonntag 650 Helfer im Einsatz

image_pdfimage_print

Mehr als 110 Dächer haben die Einsatzkräfte bisher in Aschau und Sachrang von den Schneemassen befreit. Auf weiteren 40 Dächern sind sie aktuell beschäftigt. Obwohl derzeit rund 650 Helfer vor Ort sind, geht man in der Koordinierungsgruppe im Rosenheimer Landratsamt davon aus, dass es heute nicht mehr gelingen wird, alle Dächer freizubekommen. Auf 17 Dächern, 12 davon in Sachrang haben die Räumarbeiten noch nicht begonnen.

Der derzeit verantwortliche Örtliche Einsatzleiter Johann Huber freute sich darüber, dass sich bisher niemand von den Einsatzkräften verletzte. Zudem lobte er die Bevölkerung, die zum Teil die Helfer vor Ort nach Kräften unterstützt. Erfreulich ist auch, dass es einem Team des Technischen Hilfswerkes gelang, alle Gullys in Sachrang vom Eis zu befreien. Tauwasser kann damit abfließen.

Die Leitung des gesamten Einsatzes hat die Koordinierungsgruppe im Rosenheimer Landratsamt (Foto oben). Neben den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus dem Landratsamt und den Hilfsorganisationen sind Kreisbrandrat Richard Schrank (Vierter von links) in der Funktion des Örtlichen Einsatzleiters und rechts neben ihm, die Leiterin der Koordinierungsgruppe Bettina Bauer zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren