Tatort: Baustelle

Zwei Container-Aufbrüche in Wasserburg hintereinander - Sogar schwere Rüttelplatte weg

image_pdfimage_print

In der Zeit vom vergangenen Samstag bis zum gestrigen Montag wurden in Wasserburg gleich zwei Baustellen-Container aufgebrochen – einer davon neben der Berufsschule Wasserburg, der andere neben der Realschule. Entwendet wurden Bohrmaschinen, Winkelschleifer, diverse andere Geräte und sogar eine schwere Rüttelplatte. Der Gesamtschaden bewegt sich in einem hohen vierstelligen Bereich.

Als Wiedererkennungs-Merkmal sind einige der Geräte mit dem handschriftlichen Firmenkürzel „B&N“ versehen.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Wasserburg unter der 08071/91770.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren