Talente zu fördern, ist ein Privileg

Bund Deutscher Radfahrer beim „Corox-Online-Training“

image_pdfimage_print

Gestern Abend begann das Projekt „Corox-Online-Training“ mit dem Bund Deutscher Radfahrer (BDR). Zweimal die Woche schließen sich die jungen Radsporttalente aus Deutschland dem Coroxtraining aus Edling an. Ganz einfach und von überall möglich, können sich die Athleten mit einem Zugang zum Onlineportal live dazuschalten.

„Es ist mir eine Ehre, einen Teil beizusteuern, junge Talente zu fördern. Ich bin dem BDR schon Jahrzehnte lang verbunden und eine solche Zusammenarbeit macht mein Team und mich sehr stolz“, so Hans Friedl.

 

„Die Aufmerksamkeit im Training widmen wir unserer Körpermitte. Es ist wichtig das unsere Rumpfmuskulatur stabil ist, denn diese Kraft ist essenziel im Radsport“, so Georg Pfeilstetter, Sportwissenschaftler von Corox.

 

Für den BDR bedeutet das Training sehr viel, denn es bietet den Sportlern auch in dieser Zeit die Option weiter an sich zu arbeiten. Natürlich herrschen in einem Wettkampf andere Bedingungen, dennoch kann man mit dem Heimtraining, die Basis legen.

 

Hans Friedl betont: „Das Onlinetraining bietet eine großartige Möglichkeit Distanzen zu überwinden, Sportler zu verknüpfen und ein Gemeinschaftsprojekt ins Leben zu rufen.“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren