Straße wurde zur Eisbahn

... und einem jungen Mann zum Verhängnis: Mit Pkw über Terrasse geschleudert

image_pdfimage_print

Glatteis-Malheur eines 25-Jährigen, der mit seinem VW im Ortsteil Landlmühle von Stephanskirchen über eine Terrasse eines Anwesens schleuderte – gebremst von einem Pflanzentrog! Dabei gab der junge Mann an, dass er aufgrund der extremen Glätte nur Schrittgeschwindigkeit gefahren sei. Trotzdem war der Pkw bei Gefälle ins Rutschen geraten …

Der VW wurde im Frontbereich stark beschädigt, Sachschaden rund 3000 Euro.

Die Beamten stellten beim Aussteigen aus dem Dienst-Pkw und während der Unfallaufnahme selbst fest, dass die Straße glatt war, die Örtlichkeit war wie eine Eisfläche zum Schlittschuhlaufen.

Da im weiteren Verlauf die Temperatur anstieg und die Sonne auf die Fahrbahn schien, taute das Eis schnell auf und es bestand keine Verkehrsgefahr mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren