Stopp-Schild übersehen

Wieder ein Unfall an der Kreuzung bei Mitterhof nahe Ramerberg – mit Schutzengeln auf den Beifahrer-Sitzen: Am gestrigen Abend gegen 18.30 Uhr übersah hier ein 34-jähriger Autofahrer das Stopp-Schild – so die Polizei – und der Wagen prallte mit dem Auto eines 41-Jährigen aus dem Altlandkreis zusammen, dessen Fahrer dabei leicht verletzt wurde. 

Der Gesamtsachschaden wird auf 8000 Euro geschätzt.