Stichwahl nur als Briefwahl

Für die Bürgermeisterstichwahl in Haag am Sonntag, 29. März, gibt es aufgrund der aktuellen Lage nur die Möglichkeit der Briefwahl, meldet das Rathaus. Die Briefwahlunterlagen wurden automatisch von Amts wegen an jeden Wähler versendet. Sollten jemand bis heute, Donnerstag, seine Briefwahlunterlagen nicht erhalten haben, kann er sich mit dem Wahlamt Haag unter der Telefonnummer 08072/9199-24, -37 oder -26 in Verbindung zu setzen.


Die Möglichkeit, Ersatz-Briefwahlunterlagen zu beantragen, besteht noch am Freitag bis 15 Uhr und am Samstag von 8 bis 12 Uhr.

Nach Samstag, 18 Uhr, bis Sonntag, 18 Uhr, können Rückkuverts nur noch direkt bei den jeweils zuständigen Gemeindeverwaltungen in die amtlichen Briefkästen eingeworfen werden.