Steuerberatung als Osterhase

Rosenheimer Niederlassung der WTS und FAS unterstützen Kinderschutzbund

image_pdfimage_print

Die Rosenheimer Niederlassung der WTS und FAS hatte die Idee, Kindern, die durch die Coronasituation besonders belastet waren und vom Kinderschutzbund Rosenheim betreut werden, einen Osterwunsch zu erfüllen. Die Beschäftigten der WTS-Gruppe betätigten sich als Osterhase und so konnten den Mädchen und Buben viele liebevoll gestaltete Päckchen übergeben werden.

Dabei führte nicht nur die Rosenheimer Niederlassung diese Osteraktion durch, sondern alle WTS und FAS-Standorte. „Wir bedanken uns ganz herzlich für diese nette Aktion bei den engagierten Rosenheimer Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und freuen uns mit den Kindern,“ so Kinderschutzbund-Geschäftsführerin Marianne Guggenbichler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren