Stelldichein der D- und C-Jugend

Wieder schöne Turniertage in der Pfaffinger Sporthalle - Viele Zuschauer

image_pdfimage_print

Die Zuschauer kamen zahlreich: Mit acht Mannschaften aus den umliegenden Gemeinden wurde jetzt ein D-Jugend-Turnier in der Sporthalle Pfaffing gespielt. Der SV Forsting trat als Hausherr gleich mit zwei Teams an und erwies sich mit einem 4. und 6. Platz als ‘guter Gastgeber’. Der Nachwuchs aus Emmering schlug im Finale die Albachinger und wurde verdienter Sieger. Aber auch alle anderen Teams, Zuschauer und Fans hat das Turnier in der Pfaffinger Halle – bei Kaffee und besten, selbst gebackenen Kuchen – gut gefallen. Und auch die C-Jugend spielte in Pfaffing ein weiteres Turnier …

Unser Foto zeigt am Mikro im Hintergrund Dr. Andreas Glas, selbst Nachwuchs-Coach und 1. Vorstand vom Hauptverein SV Forsting-Pfaffing.

Auch beim C-Jugend-Turnier erwiesen sich die Mannschaften der Spielgemeinschaft SV Forsting-Pfaffing und SV Albaching als gute Gastgeber und machten Platz 7 und 8 unter sich aus.

Im großen Finale sicherte sich die SG Ostermünchen-Aßling-Emmering gegen die SG Söchtenau-Vogtareuth den Turniersieg.

Im kleinen Finale setzte sich die DJK-SV Edling gegen den TSV Ebersberg II durch. Die Spieler des TSV Babensham gewannen im Spiel um Platz 5 gegen FC Halfing.

Die Turnierleitung um Alex Maier und SV-Jugendleiter Markus Glas bedankt sich auch auf diesem Weg bei den teilnehmenden Mannschaften für die engagierten und fairen Spiele. Der größte Dank geht an die vielen Helfer rund um das Turnier, die so eine Veranstaltung ja erst möglich machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren