Start ins Berufsleben bei „Dengler&Crüwell“

Rotter Familienunternehmen begrüßt drei neu Auszubildende

image_pdfimage_print

„Wir bilden uns unser Fachkräfte selber aus“, sagt Christopher Crüwell (links), Chef vom Autohaus und Abschleppdienst „Dengler&Crüwell“ in Rott nicht ohne Stolz. Gleich drei Azubis starteten jetzt ihre Ausbildung beim namhaften Familienunternehmen. Laura Urban (15) ist die jüngste Auszubildende. Taher Mohamad (21) kommt aus Syrien. Die beiden werden zum Mechatroniker ausgebildet. Eine Lehre zum Automobil-Kaufmann macht Maxi Baum (20, Zweiter von links) bei „Dengler&Crüwell“.

Ausbildungsleiter Günter Grössl (rechts) hat die Drei unter seine Fittiche genommen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.