Starker Stockerl-Platz beim Kreis-Finale

Wasserburgs Fußball-E-Jugend jubelt - Die beste Mannschaft des Altlandkreises

image_pdfimage_print

Jubel beim Wasserburger Fußball-Nachwuchs der E-Junioren: In der Hallen-Finalrunde der Kreises Inn-Salzach schaffte die talentierte Mannschaft des Trainers Akil Zaraket einen beeindruckenden dritten Platz und verpasste dadurch nur denkbar knapp den Einzug ins oberbayerische Finale. Siege über den ASV Rott und TuS Traunreut, ein Unentschieden gegen ESV Rosenheim sowie Niederlagen gegen die beiden späteren Sieger Wacker Burghausen und die Überraschungsmannschaft FC Nicklheim zeigten die sehr gute Form der jungen Wasserburger.


Mit dem Sieg gegen den ASV Rott in der Traunsteiner Kreisturnhalle schafften die Wasserburger auch die Revanche gegen die Niederlage in der Zwischenrunde und sind damit die beste Mannschaft des Altlandkreises.

Ein Sieg der Wasserburger D-Junioren (2:1 Finalsieg gegen den FC Kufstein) im Turnier des SV-DJK Kolbermoor rundete das erfolgreiche Wochenende der Wasserburger Nachwuchskicker ab.
rm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.