„Starke Eltern, starke Kinder“

Neue Termine für Eltern- und Großelternkurse in Wasserburg

image_pdfimage_print

Zwei Frühlings-Kurse aus der Reihe „Starke Eltern – Starke Kinder“ des Kinderschutzbundes Wasserburg wurden terminlich verschoben, so dass eine Anmeldung jetzt noch möglich ist. An zehn Montag-Abenden ab dem 7. Mai trifft sich die Eltern-Gruppe, um in Übungen und Austausch über Werte, Rechte und Grenzen nachzudenken und zu diskutieren. 

Der Kurs ist geeignet für Eltern von Kindern aller Altersstufen sowie auch für werdende Eltern.

Jeder Teilnehmer darf seine eigenen Situationen aus dem Familien-Alltag einbringen und bekommt wertvolle Tipps für ein stressfreieres Zusammenleben. Die Treffen finden in den Räumen des Kinderschutzbunds Auf der Burg 11 statt. Mehr Informationen können bei der Kursleiterin Dorothée Folger-Röhle eingeholt werden – telefonisch unter 0170/3711775 oder per Mail an d.folger-roehle@kinderschutzbund-rosenheim.de.

Auch für Großelternkurs gibt es die Möglichkeit, sich mit Fragen oder Sorgen an die geübte Mediatorin und Sozialpädagogin zu wenden. In einem Kompaktkurs in Rosenheim am 29. (Freitag) und 30. Juni (Samstag) geht es um die Rolle von Oma und Opa im heutigen Familien-Konstellationen. Wie unterscheiden sich die Wünsche und Aufgaben der Großeltern von denen der Eltern? Wer hat Recht, wenn verschiedene Ansichten von Erziehung aufeinanderprallen? Auch hier wird von den Teilnehmern der Austausch in der Gruppe besonders geschätzt. Zu Inhalten, Daten und Anmeldung wenden Sie sich an Dorothée Folger-Röhle unter den oben genannten Kontaktdaten.

Am 14. und 15. Juli wird es übrigens in Wasserburg einen Kompaktkurs mit speziellem Augenmerk auf die heiße Phase der Pubertät geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren