Starkbier war zu stark

Junger Schwabe musste seinen Rausch in einer Arrestzelle der Polizei ausschlafen

image_pdfimage_print

Mitten auf der Loretowiese soll ein völlig Betrunkener liegen, so war eine Notruf-Mitteilung an die Polizei in Rosenheim in den frühen Sonntagmorgen-Stunden. Die Beamten trafen vor Ort auf einen 28-Jährigen aus dem Regierungsbezirk Schwaben.  Der junge Mann sei stark alkoholisiert gewesen und habe sich kaum noch auf den Beinen halten können. Seine Aussprache sei nicht mehr schwäbisch gewesen, sondern verwaschen …

Da keine Kontaktadressen bekannt waren und da für „verwaschene“ Sprache keine Dolmetscher auf die Schnelle zur Verfügung standen, sei keine Kommunikation möglich gewesen. Der junge Mann musste seinen Rausch in einer Arrestzelle der PI Rosenheim ausschlafen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren