Stapler ausgebrannt

Aufregung in Unterreit: Technischer Defekt sorgt für einen 6000-Euro-Schaden

image_pdfimage_print

Wie die Polizei erst heute meldet, kam es bereits am vergangenen Samstagnachmitag zu einem Brand in Unterreit: Gegen 16.15 Uhr war per Notruf die Mitteilung eingegangen, dass in Unterreit bei einem Fahrzeug Rauch austrete. Vor Ort trafen die Beamten auf die Feuerwehr und auf einen 62-jährigen Landwirt – neben seinem ausgebrannten Stapler stehend. Der Brand war bereits gelöscht.

Nach Rücksprache mit dem Geschädigten und der Feuerwehr stellte sich ein technischer Defekt als Brandursache heraus.

Der Sachschaden am Stapler beträgt etwa 6.000 Euro.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren