Stadtrat tagt am Donnerstag

Im Fokus: Der Bebauungsplan am Burgstall und die Erweiterung des Parkplatzes am Bahnhof in Reitmehring

image_pdfimage_print

Die nächste Sitzung des Wasserburger Stadtrats findet am kommenden Donnerstag, 23. Juli, im Sitzungssaal des Rathauses statt. Die Sitzung beginn um 18 Uhr. Auf dem öffentlichen Teil der Tagesordnung stehen folgende Punkte …

 

  1. Bekanntgabe von behandelten Tagesordnungspunkten deren Nichtöffentlichkeit entfallen ist
  2. Vollzug des Bayerischen Feuerwehrgesetzes (BayFwG); Bestätigung des neugewählten Kommandanten der Freiwilligen FeuerwehrAttel/Reitmehring sowie seines/seiner Stellvertreter/s
  3. Sanierung der Stadtmauer; Information zum aktuellen Sachstand (mit Planer)
  4. Information zur Errichtung eines Zentraldepots für das städtische Museeum; weiteres Vorgehen
  5. Bekenntnis der Stadt Wasserburg a. Inn zum Mehrgenerationenhaus
  6. Zwischenbericht zum Haushaltsplan 2020
  7. Aufstellung des Bebauungsplanes Nr 50 “Am Burgstall”; Behandlung der Bedenken und Anregungen nach Durchführung der förmlichen Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung – Billigungs- und Auslegungsbeschluss
  8. Erweiterung des Park und Ride Parkplatzes am Bahnhof in Reitmehring; Maßnahmenbeschluss
  9. Arbeitsgemeinschaft für die Entwicklungsplanung des Raumes Wasserburg a. Inn; Zustimmung zum ARGE- Protokoll vom 08.07.202

 

Siehe auch:

Mehr Parkplätze am Bahnhof

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren