Stabwechsel in Wasserburg

Turnusgemäß wechselte im Juni die Präsidentschaft des Rotary Clubs

image_pdfimage_print

Im Rahmen einer Feierstunde ließ Präsident Dr. Rainald Schmieg (links) das vergangene rotarische Jahr mit einem positiven Rückblick Revue passieren. Neben erfolgreich initiierten sozialen Projekten, konnten im vergangenen Jahr auch mit allen Partnerclubs des RC Wasserburg in Österreich, England und im Libanon, Besuche und Gegenbesuche durchgeführt werden. Turnusgemäß wechselt im Juni die Präsidentschaft des Wasserburger Rotary Clubs.

Der Nachfolger von Rainald Schmieg, Dr. Roger Busch, bedankte sich für die geleistete Arbeit und betonte, seine Amtszeit zusammen mit seinen neuen Vorstandsmitgliedern, gemäß dem rotarischen Motto „service above self“ – selbstloses Dienen – zu führen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren